Erste Station meiner Reise: Kolumbien

🔗Medellín

Meine erste Lateinamerikareise, die mich von Kolumbien bis nach Argentinien führen soll, begann in Medellín.

Medellin - eine Haeuserwueste.
Medellín, wie es sich als Wueste aus Haeusern ueber die Berghaenge des Tals erstreckt.

Trotz des herrlichen Wetters in der „Stadt des ewigen Frühlings“, zeigte sich mir diese Großstadt nicht als eine besinders schöne Stadt. Medellín arbeitet stark daran, seine Vergangenheit aus den achtziger Jahren hinter sich zu lassen. Doch noch kann man sie spüren, selbst wenn die Menschen freundlich und friedfertig sind.

🔗Valparaíso, das Schlaraffenland in Antioquia

Medellin, Valparaiso Manizales, Cali
Eine Strasse in Valparaíso, dem kleinen Dorf in den Bergen.

Auf dem Weg von Medellín nach Cali boten sich für mich zwei Zwischenstationen an. Valparaíso war eine davon.
Wissend, dass dort ein Bekannter lebt, machte ich mich im Bus auf den Weg dorthin.

Schon die dreistündige Busfahrt war ein Erlebnis der Schönheit dieser Gegend. Über Gebirgsstraßen in gutem Zustand ging es mal kriechend langsam, mal hurting die vielen Kurven entlang. Erste Station meiner Reise: Kolumbien weiterlesen