Kategorie: Ethnologie


  • Heimat als Prozess

    Heimat als Prozess

    Durch eine andere Art der Erkenntnis geleitet, eine fühlende Erkenntnis, kann Fremde zur Heimat werden als Prozess der Begegnung im Fremden: Damit entsteht eine in der Zukunft liegende Heimat und Kindheit: Prozessheimat. Heimat im Prozes, Beheimatung in der Begegnung.

  • Widerstand?

    Was ist Widerstand? Mit dieser einfachen Frage endet das Anmeldeformular für das Ethnologie-Symposium. Eine kleine Aufforderung, doch im Vorfelde der Tagung bereits Gedanken zum Tagungsthema „Widerstand – einfach machen, aber wie?“ zu bewegen. Ich habe einige Tage darüber nachgedacht und die Frage auch vor dem Hintergrund eines Seminars zu „Macht“ bedacht. Ich möchte mal mit […]

  • Warum ich Ethnologie studiere

    Warum habe ich mich entschieden, Ethnologie zu studieren?Lass mich mit einem Zitat einleiten, dass ich im Hamburger Museum am Rothenbaum entdeckte und welches Goethes – ach, so grandiosem! – Faust entstammt: „Der Mensch ist ungleich, ungleich sind die Stunden.“ — Faust II, Vers 5372 (1. Akt, Weitläufiger Saal); es spricht Megära, eine der Furien Der erste Satzteil […]