Schlagwort-Archive: Eckernförde

yep! live 2018

Die interessante und spannende Probenzeit mit den anderen Jugendlichen bei yep! – Young Eurythmy Performance nimmt nun in einer intensiven Zeit sein Ende und unser Programm zunehmend Gestalt an.

Nach viereinhalb Monaten voller Bewegung, spannenden Einblicken in die Anthroposophie und nicht weniger spannenden Fragen an uns selbst, freue ich mich, hier nun endlich unsere Tournee-Daten nennen zu können:

🔗Tournee-Übersicht yep! 2018

DatumUhrzeitOrt
Sa27.01.1820:00HamburgRudolf Steiner Haus
Mo29.01.1820:00DortmundRudolf-Steiner-Schule
Mi31.01.1817:30AlfterAlanus Hochschule (Glashaus, Johannishof)
Fr02.02.1820:00KasselAnthroprosophisches Zentrum
So04.02.1819:30SchlitzRichthof
Di06.02.1820:00ÜberlingenWaldorfschule
Fr09.02.1820:00Wetzikon (CH)Rudolf Steiner Schule Zürcher Oberland
Sa10.02.1820:00Dornach (CH)Goetheanum
Mo19.02.1820:00StuttgartRudolf Steiner Haus
Mi21.02.1820:00SchopfheimFreie Waldorfschule
Fr23.02.1820:00NürnbergRudolf Steiner-Schule
Mo26.02.1820:00DarmstadtFreie Waldorfschule
Mi28.02.1820:00MarburgBettina-v.-Arnim-Schule *
Fr02.03.1820:00SaarbrückenFreie Waldorfschule
Mo05.03.1820:00Nijmegen (NL)Karel de Grote College
Mi07.03.18Leiden (NL)Hogeschool *
Fr09.03.18Groningen (NL)Parcival College *
So11.03.1811:00Wien (A)Off Theater
Mi14.03.1820:00AugsburgFreie Waldorfschule
Sa17.03.1820:00Berlin-MitteFreie Waldorfschule
Mo19.03.1820:00EckernfördeFreie Waldorfschule
* Aufführungen nicht öffentlich.

🔗Das Programm

yep! live 2018 weiterlesen

Wieder Daheim

Das Zurücklassen dieser Straße für einen kleinen Zeitraum bis zu meiner Rückkehr nach Argentinien fiel mir icht alzu schwer. :)
Columbia – Die Straße in der ich wohnte.

Nach einer langen und anstrengenden Rückkehr per Flugzeug kam ich vor wenigen Tagen aus meinem Freiwilligendienst zurück. Nach einem ganzen Jahr in Argentinien bin ich nun wieder Daheim in Eckernförde.

Der Abschied in Villa Carlos Paz fiel mir nicht so schwer, freute ich mich doch sehr darauf meine Familie und meine Stadt wieder zu sehen. Und auch auf das Eurythmie-Projekt yep!, was ich in Kürze beginnen möchte, freue ich mich.
Ich habe mir schon fest vorgenommen, alles dafür zu tun so bald wie möglich wieder nach Argentinien zurückzukehren. Wenn möglich möchte ich mich schon im April wieder auf den Weg machen. Wieder Daheim weiterlesen

Daheim und Zuhause

Daheim und Zuhause sind zwei Wörter für den selben Ort. Den Ort, an dem man sich geborgen fühlt, der einem Heimat ist und den man womöglich mit lieben Menschen teilt. Doch was, wenn es nicht nur einen Ort gibt, den man sein Zuhause nennen möchte?

Freiheit, Gesellschaft und ein kolonialistisches Straßensystem
Columbia – Die Straße in der ich wohnte.

In meinem Jahr des Freiwilligendienstes habe ich einen weiteren solchen Ort gefunden. Ich kenne zwei Orte die ich mein Zuhause nennen möchte. Zwei Orte, an denen ich mich sehr wohl fühle. – Doch es ist etwas anderes, ob du an einem Ort deine ganze Kindheit verbracht hast, ober ob du in eine Gemeinschaft aufgenommen einen schönen Ort ein Jahr lang kennen lernst.

Wie benennt man diese verschiedenen Orte, wenn man sich mit anderen unterhält? Daheim und Zuhause weiterlesen